Spezialitäten vom Haldenhof

„Buurebrot“ auf Stein gebacken

Das Mehl stammt aus dem Seetal, den Teig kneten wir nur mit natürlichen Zutaten, gebacken wird unser Brot auf einer Steinplatte. Für unsere Butterzöpfe verwenden wir nebst einer speziellen Mehlmischung viel Butter und frische Milch

Auf Bestellung backen wir gerne Spezial- und Partybrote nach Ihren Wünschen; fragen Sie uns, wir haben fast immer eine passende Idee

Torten und Süssgebäcke werden bei nach altbewährten Rezepten zubereitet.

Aktuell in der Backstube

Fleisch vom Haldenhof

Unsere Schweine lassen wir von Fachleuten schlachten und zerlegen. Wir vakuumieren und verpacken für Sie haushaltgerechte Portionen. Plätzli und Steaks  bieten wir Ihnen geschnitten oder am Stück.

Von uns nach alter Tradition gesalzen und gewürzt werden Speck und Schinken während Wochen im Kamin vom täglichen Holzfeuer geräuchert.

Unsere Mastpoulets schlachten wir selber und verkaufen sie zerlegt als  Pouletbrust, -schenkel oder -flügel.

Jeweils am ersten Samstag im Monat bieten wir Ihnen Frischfleisch an, während der übrigen Zeit finden Sie immer Fleischwaren in unserem Tiefkühler.

Fleisch frisch ab Hof

Haubuer Honig und Schnaps

Nach alter Väter Sitte – echt und gut!

„Ättis Hongg vom Waudrand obe“ – wir kennen keinen besseren.
Lieben Sie mehr den hellen Frühlingshonig oder den dunklen Waldhonig? Unsere Schleckmäuler können Ihnen beide nur empfehlen.

Gleiches gilt für unsere gebrannten Wasser: Die gut gereiften Kirschen und Zwetschgen, der handgepresste „Trascht“, der nach dem Mosten aus dem Trottenkorb ins Fass wandert und dann zu Träsch gebrannt wird, die Kräuter, deren aromatische Mischung seit Jahrzehnten für Geschmack und Aroma sorgt. Diese unverkennbaren Naturzutaten benötigen keinerlei verstärkende Aromazugaben.
Riechen und kosten Sie selber!

weitere Spezialitäten vom Haldenhof

Essiggurken  frisch geerntet und sofort eingemacht und konserviert ohne irgendwelche künstlichen Hilfsstoffe. Lassen sie sich überraschen vom unverfälschten Aroma und der milden Säure!!

Tomaten püriert – sonnenreife Tomaten püriert, teilentsaftet und ohne Zutaten sterilisiert.

Peperoni in mildem Essig eingelegt und sterilisiert.

Sauerkraut aus frisch geerntetem Kabis nur mit Salz konserviert und natürlich vergoren.

Konfitüren aus reifen, erntefrischen Früchten, nur mit Gelierzucker und Zitronensaft eingekocht. Finden auch Sie Ihre Geschmacksrichtung!

Verschiedene Sirupe, alle hausgemacht nach alten Rezepten.